Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit

Novizen – DSC-Wiki

Novizen

Aus DSC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den Büchern

Für viele Mädchen und junge Frauen, bei denen entdeckt wird, dass sie die Eine Macht lenken können, führt ihr Lebensweg sie dann sofort zur Weißen Burg, um dort zur Aes Sedai ausgebildet zu werden. Die Weiße Burg nimmt dabei keine Frauen über 18 Jahren auf, da diese für nicht mehr disziplinierbar gehalten werden. Diese Regel führte zu einer stetig geringer werdenden Anzahl von Novizen und damit Aes Sedai, weswegen sie gegen Ende der Bücher gebrochen wird.

In der Weißen Burg werden sie als Novizen aufgenommen und ihre Namen und Daten werden in das Novizenbuch eingetragen. Ihr bisheriges Leben, ob Bauerstochter oder Prinzessin, ist vorbei, alle Novizen tragen das gleiche weiße Novizengewand und werden bei Verfehlungen von der Herrin der Novizen bestraft. Von Aes Sedai in vielen Fächern unterrichtet, bereiten sie sich meist mehrere Jahre darauf vor, die Prüfung zur Aufgenommenen zu bestehen.

In der Community

Im Gegensatz zu den Büchern werden auch männliche Machtlenker zur Ausbildung zum Aes Sedai zugelassen, wenn sie sich für den Pfad des Machtlenkens entscheiden.

Im RPG

Auch hier sind männliche Novizen zulässig, da der Makel Saidins beseitigt ist.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen