Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit

Geschwisterbund – DSC-Wiki

Geschwisterbund

Aus DSC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den Büchern

Den Geschwisterbund gibt es in dieser Form in den Büchern nicht. Er ist allerdings ähnlich dem Erstgeschwisterbund der Aiel.

In der Community

Wenn zwei Senior Member eine besonders enge Beziehung haben, eine Freundschaft, die tief genug ist, dass beide bereit sind sich gegenseitig als Geschwister zu bezeichnen, können sie diesen Bund eingehen. Dabei spielen Pfade und Zugehörigkeit zu einer bestimmten Ajah oder Valdar keine Rolle – jeder User kann genau einen Geschwisterbund eingehen. Ein Mann trägt nach der Bundschließung den Titel „Taidin von ...“ eine Frau nennt sich „Taidar von ...“, was in etwa "Wahrer Bruder" bzw. "Wahre Schwester" bedeutet. Die Bundespartner bekommen nach Schließung des Bundes Zugang zu den jeweils anderen privaten Hallen.

Um den Bund zu schließen kontaktieren beide Bindungspartner die Amyrlin und beantragen den Bund. Die Amyrlin beauftragt einen Mediator sich mit den beiden Partnern auseinander zu setzen und die Motivation und Ernsthaftigkeit der beiden zu überprüfen. Das Gespräch läuft in einem gesonderten privaten Forum ab und dient zugleich auch als Bedenkzeit. Diese Bedenkzeit beträgt vierzehn Tage. In dieser Zeit macht sich der Vermittler ein Bild über die Antragsteller. Wollen nach Ablauf der Frist noch immer beide Partner den Bund eingehen und stimmt der Vermittler dem Bund zu, so wird dies in einer kleinen Zeremonie gefeiert und der Community verkündet.

Die Aufhebung eines Bundes ist unter gewissen Voraussetzungen möglich, wobei hier Fall-zu-Fall Entscheidungen getroffen werden. Rein grundsätzlich sollte jedoch kein Bund leichtfertig eingegangen werden. Die Wartezeit und das Gespräch mit dem Mediator bzw. mit der Amyrlin sollen dies verhindern. Eine Auflösung eines Bundes muss ebenfalls bei der Amyrlin beantragt werden, die dann die weiteren Schritte veranlasst.

Im RPG

Hier gelten die gleichen Bedingungen wie in den Büchern.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen