Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit

Aufgenommene – DSC-Wiki

Aufgenommene

Aus DSC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den Büchern

Nach etwa fünf bis zehn Jahren Ausbildung in der Weißen Burg werden Novizen zur Prüfung zur Aufgenommenen berufen. Dazu müssen sie in einem bestimmten Kellerraum der Weißen Burg nackt durch die Bögen eines Ter'angreals gehen. In dessen drei Bögen sollen sie ihren schlimmsten Ängsten der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft gegenübertreten ohne die Eine Macht zu nutzen. Zweimal kann die Prüfung verweigert werden, bei der dritten Weigerung wird man der Burg verwiesen. Durchschreitet man nicht alle drei Bögen, wird man ebenfalls der Burg verwiesen.

Nach erfolgreicher Prüfung wird das Novizengewand gegen das Aufgenommenengewand getauscht. Zudem erhält man den Großen Schlangenring, der von Aufgenommenen nur am dritten Finger der rechten Hand getragen werden darf.

Aufgenommene haben mehr Freiheiten, sie dürfen eigene Studien betreiben und stehen hierarchisch über Novizen.

In einer weiteren Prüfung werden Aufgenommene schließlich zur Aes Sedai erhoben.

In der Community

Nach einigen Monaten als Novize kann man zum/r Aufgenommene geprüft werden.

Aufgenommene haben mehr Freiheiten als Novizen, sie können Unterrichte geben und einer Ajah beitreten.

Um zur/m Aes Sedai erhoben werden zu können, müssen sie ein Erhebungsprojekt abschließen.

Im RPG

Hier gelten für Aufgenommene die gleichen Regeln wie in den Büchern.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen