Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterricht: Saidar
BeitragVerfasst: 23.09.2006, 14:06 
Benutzeravatar

Registriert: 06. 08. 2006
Beiträge: 182
*legt eine Picknickdecke auf den Boden und stellt eine Schale mit Keksen und eine Kanne mit Tee darauf*

Willkommen in meiner Saidar Klasse!
Hier werden wir den praktischen Gebrauch der weiblichen Hälfte der Macht erlernen. Einige von euch haben ja bereits einige Vorkenntnisse aus dem Unterricht von Nocturna. Sie kann jedoch den Unterricht im Moment nicht selbst weiterführen, da sie mit Ajah-Angelegenheiten beschftigt ist.

Wir werden zuerst ein wenig Theorie zu den Elementen besprechen und danach erlernen, wie man Gewebe aus den einzelnen Elementen erstellt und später die Elemente kombiniert, um komplexere Gewebe zu erstellen.

An dieser Klasse können sowohl Novizen, als auch Aufgenommene teilnehmen. Jedoch ist es Novizen nach wie vor nur erlaubt die Macht zu lenken, wenn Aufgenommene, oder Aes Sedai anwesend sind.

Wer teilnehmen möchte, kann sich nun hier melden. Bitte sagt mir ausserdem, in welchem Element ihr am stärksten seid (wenn ihr eine Biografie habt, dann nehmt das Element, welches ihr dort als stärkstes angegeben habt. Wenn nicht, dann denkt euch eines aus ;) ).

Ich bin nicht länger aktiv auf DSC.
Bei Fragen wende dich bitte vertrauensvoll an einen der anderen SM. :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2006, 14:26 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Grünen

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7291
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Guten Tag Amalia Sedai :curtsey
Endlich gibt es wieder eine Macht-trainings Klasse! *freu* Ich bin am stärksten in den Elementen Geist und Luft :grin

“Never fear contradiction, Cutter, it is the very heart of diversity.”
― Scillara (Steven Erikson, The Bonehunters)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2006, 00:08 
"Seid gegrüsst Amalia Sedai." *knickst höflich*
"Bei mir scheint das Element Geist gut ausgeprägt zu sein."
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2006, 11:03 
Ich würde sehr gerne teilnehmen, Amalia Sedai.

Mein stärkstes Element ist Feuer.
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2006, 13:28 
Benutzeravatar

Registriert: 06. 08. 2006
Beiträge: 182
Ich freue mich, dass ihr drei dabei seid. Aber ein wenig werde ich noch warten, ob vielleicht noch andere Novizinnen teilnehmen möchten.

Ich bin nicht länger aktiv auf DSC.
Bei Fragen wende dich bitte vertrauensvoll an einen der anderen SM. :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2006, 17:34 
Benutzeravatar

Registriert: 04. 09. 2006
Beiträge: 938
Wohnort: Schweiz
Guten Tag Amalia Sedai *knickst*

Entschuldigt bitte die Verspätung. Ich habe den Aufruf erst vorhin gesehen.

Mein stärkstes Element soll Geist sein. *unsicher umschaut*

Ich bin nicht länger auf DSC aktiv.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 12:22 
Wann geht es denn nun los? :look
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 18:15 
Benutzeravatar

Registriert: 06. 08. 2006
Beiträge: 182
Jetzt, Larina *wirft ihr einen strengen Blick zu*

Wir beginnen mit dem Element Luft. Ich denke, eure Novizinnen-Übungen kennt ihr bereits, wer noch nicht weiss, wie sie Saidar erreichen kann, hört bitte den anderen zu.

Ich möchte, dass ihr, bevor wir mit dem praktischen Teil dieses Unterrichts beginnen, die folgenden Fragen beantwortet:

1)Wie genau könnt ihr Saidar berühren?
2) Worin besteht der Unterschied in der Handhabung zwischen Saidin und Saidar?
3) Welches sind die stärkesten Elemente bei Frauen, welche bei Männern und in welchem Element sind beide Geschlechter für gewöhnlich gleich stark?

Nun wollen wir aber anfangen. Bitte denkt daran, dass ihr die Macht, solange ihr eine Novizin seid nur lenken dürft, wenn eine Aufgenommene oder Aes Sedai in der Nähe ist und es euch erlaubt.
Wir werden am Anfang dieser Klasse nur einzelne Stränge verwenden und werden uns zum Ende hin den komplizierteren Geweben annähern. Aber auch der Gebrauch von wenig Saidar kann sehr gefährlich werden, also handelt mit Bedacht und richtet eure Gewebe nicht auf Klassenkameraden.

*öffnet sich Saidar und webt eine Kugel aus Luft, welche sie über die Köpfe der Novizinnen schweben lässt*

Versucht bitte zuerst dieses Gewebe zu kopieren und eine Kugel zu formen.

Danach könnt ihr euch eurer speziellen Aufgabe zuwenden, die ich für jede von euch habe.

Spezielle Aufgaben:

Choirn – zeig uns bitte, wie man Luft verhärtet.
Lauleyn – halte etwas (nein, nicht deine Klassenkameradinnen!) mit Strängen aus Luft fest.
Larina – entwirf ein Werkzeug aus Luft und zeig und dessen Gebrauch.
Larissa – zeig uns, wie man einen Gegenstand tragen kann.

Ich bin nicht länger aktiv auf DSC.
Bei Fragen wende dich bitte vertrauensvoll an einen der anderen SM. :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 19:13 
"Da beantworte ich mal Frage 2. Bildlich gesehn übermittelt Saidar einen Fluss, in dem man treibt. Wenn man die Macht zu etwas zwingen will, wehrt sie sich und wird zur Flut. Indem man sich länger dagegen sträubt nachzugeben kann man sich möglicherweise selbst ausbrennen. Man muss sich treiben lassen und dem Widerstand nachgeben, der Saidar einem entgegensetzt wenn man sich wehrt. Die Aes Sedai übermitteln häufig, dass die Machtlenkering das Ufer ist und Saidar in sich aufnimmt, während die Macht selbst das Ufer einfach überfluten kann.
Über Saidin weiss ich nicht viel, da ich ja nie damit arbeite. Den männlichen Machtlenkern zufolge, ist es ein lodernder Strudel aus Kraft. Wenn man nicht in diesem Strudel verschwinden will, muss man sich dagegen wehren, also genau gegenteilig zu Saidar. Wenn man nicht stark genug ist, den Widerstand aufzubauen oder zu halten, wird man einfach hinfortgerissen und möglicherweise ausgebrannt.
Für die Eine Macht gilt das Grundgesetz: Wer mehr aus ihr bezieht als er halten kann, unterzieht sich einer Dämpfung, oder wird sich schlimmstenfalls gleich selbst töten.

*Runzelt die Stirn, hebt einen Faustgrossen Stein hoch und lässt ihn um den Brunnen kreisen*
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 19:26 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Grünen

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7291
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Bei Männer sind meistens die Elemente Feuer und Erde stärker ausgeprägt, bei Frauen hingegen Luft und Wasser. In Geist sind Männer wie Frauen gewöhnlich gleich stark, wobei es natürlich immer kleine Unterschiede und Ausnahmen gibt.

*ergreift die Macht und web Luftstränge zu einer festen Mauer zusammen*
*verdichtet diese immer weiter bis sie sich daran anlehnen kann ohne einzusinken*

“Never fear contradiction, Cutter, it is the very heart of diversity.”
― Scillara (Steven Erikson, The Bonehunters)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 10:28 
Dann bleibt für mich ja nur Frage 1!

Es gibt verschiedene Übungen, um es Novizen zu erleichtern, die Macht zu berühren. Ich persönlich favorisiere die Übung mit der Knospe.
Dazu leere ich meinen Geist und versuche mich nur auf eine einzelne Knospe in meinem Kopf zu konzentrieren und an nichts anderes zu denken, als die Knospe, die sich langsam zu einer Blüte öffnet. Meistens funktioniert es und ich spüre dann, wie mich ein sanftes Kribbeln durchläuft.

*tut genau das, was sie eben beschrieben hat und webt durch Drehung ihrer Hände einen Strang Luft zu einer sichtbaren Kugel, die sie kurz in die Luft schweben lässt, bevor sie sich auflöst*

Mmmhhh...nun wird es schon schwierieger. *sieht den Burgkater* Mir kommt da eine Idee...

*webt einen rechteckigen Kasten vor den Kater und wartet bis der ahnungslose Meph hineingelaufen ist, dann schliesst sie schnell den Kasten, mit einer vierten Wand aus Luft*

Mit ein wenig Übung könnte man daraus vielleicht einige sehr sinnvolle Fallen machen, aber ich denke dafür werde ich nie stark genug sein.

*lässt den Kater ausnahmsweise wieder frei*
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 13:06 
Benutzeravatar

Registriert: 06. 08. 2006
Beiträge: 182
Sehr gut :nod

Aber wir warten noch auf Larissa, bevor wir weitermachen.

Alle anderen können auch jederzeit in die Klasse einsteigen!

Ich bin nicht länger aktiv auf DSC.
Bei Fragen wende dich bitte vertrauensvoll an einen der anderen SM. :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 18:51 
Benutzeravatar

Registriert: 04. 09. 2006
Beiträge: 938
Wohnort: Schweiz
*offensichtlich Mühe hat die Macht zu ergreifen*

ähm..ich versuchs noch, entschuldigt bitte Amalia Sedai

*sich nochmals konzentriert und schliesslich Saidar ergreift. Nach einigen Versuchen steht die Kugel aus Luft, die sie sofort wieder verschwinden lässt. Als nächstest greift Sie mit einem Strang aus Luft nach einem Ast und lässt ihn in der Luft schweben*

Ich bin nicht länger auf DSC aktiv.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 15:43 
Benutzeravatar

Registriert: 06. 08. 2006
Beiträge: 182
Sehr schön, Larissa :D

Bald wirst du auch sicherer werden, wenn du Saidar ergreifen möchtest.

Wir machen nun weiter mit Erde. Doch heute müsst ihr euch selbst ein Gewebe überlegen, welches ihr mir vorführt.

Ich habe folgende Aufgaben für euch, die bitte jeder von euch erfüllt:

- Nenne ein Gewebe, welches aus Erde oder aus Luft und Erde besteht, erkläre, wozu es gebraucht wird und führe es vor.
- Nenne ein Talent, bei welchem unter anderem Erde verwendet wird und erkläre dessen Gebrauch.

Ich bin nicht länger aktiv auf DSC.
Bei Fragen wende dich bitte vertrauensvoll an einen der anderen SM. :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 16:33 
"Luft und Erde? Da habe ich keine Ahnung...vielleicht einen Schild?"

*Webt einen kleinen fächerförmigen Schild, den sie vor sich stellt*


"Mit Erde kann man gute materialistische Effekte erzeugen, denke ich. Etwas, das auch Nicht-Machtlenker gut erkennen können, wie beispielsweise einen Stuhl. Im Grunde genommen ist jedes Element einem anderen gleich, da man mit der Macht z.B. selbst die Dichte verändern kann und doch unterscheiden sie sich, da es hundert verschiedene Arten der Transformation dieser Elemente gibt. Dadurch kann man theoretisch unendlich viele Kombinationen innerhalb einer kleinen Veränderung bewerkstelligen.
Luft ist eigentlich unsichtbar, wenn sie von Natur aus gelenkt wird, auch für einen Machtlenker, selbst wenn man durch die Eine Macht gewisse Sinnesverstärkungen erhält. Luft kann man gut brauchen, um Dinge schweben zu lassen oder zu verdichten, indem man die Luft um etwas herum verfestigt und dann das Gewebe schrumpfen lässt."

*Hebt einen Stein hoch und zerdrückt ihn mit Hilfe von Luft, bis nur noch staubige Erde zurückbleibt.*

"Am einfachsten Dinge mit einem Element herzustellen, ist logischerweise das Element selber. Also mit einem Gewebe Erde herzustellen macht man quasi automatisch, zumindest wenn man in dem Umgang der Einen Macht schon ein bisschen Übung hat.

*Erschafft einen Strang Erde und füllt damit ein nahestehendes Blumenbeet*

"Wichtig ist, dass die Eine Macht Dinge von selbst erschaffen kann, eben so wie sie Dinge zerstört. Wenn man ein Loch ausheben würde und dieses mit Saidar erschaffener Erde wieder füllen würde, so hätte man überschüssige Erde."
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de