Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 11:34 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 631
Kleinere Terrormission. Leider nicht so gut gelaufen, nur die Hälfte der Zivilisten retten können, aber besser als nichts.

Beförderungen

Nienna ist jetzt Major.

Verin auch Major.

Arafel ebenso Major.

Prewan Squaddy. Hoffentlich gefällt ihr die neue Frisur.

Und der monatliche Bericht.


Mit dem neuen Einnahmen gleich mal die Truppe bisschen aufgewertet, sowie die Base ein wenig ausgebaut. Hab dummerweise wieder ein Satelliten-Uplink abgerissen, weil ich da ein Nexus hinbauen wollte, aber nicht konnte weil zuwenig Cash. Aber was solls, hatte eh einen zuviel.

DsC auf Besuch in Dallas.

Autos brennen, Granaten explodieren und Myriell wird hinterrücks von Aliens überrascht. Ein Traum.

Muton zapped. Einer mehr fürs Museum.
Und ein neues Alien. Was es wohl macht..so ohne Schusswaffe?
Leute einschüchtern in der Freizeit. Ziemlich erfolgreich wie man hier sehen kann.

Fin und Arafel beeindruckt das Gezeter allerdings herzlich wenig. Kein Wunder, wenn man in Deckung ist. Bellen die beissen, hunden nicht...oder so.

Ups, ist mir da was aus der Hand gerutscht? 'Doomsday' Myrielle reisst die Fassade ein.


Beförderungen

Fin ist jetzt Major.


Operation Sacred King läuft an...in Russland.

Mutons im Supermarkt beim Alk. Seid ihr überhaupt schon 18, Jungs?

Granaten und Spirituosen. Schlechte Kombination.

Dashadars Bummelzug in Petersburg.

Mutons im Appartement. Was der wohl an Miete bezahlt? Vermutlich fremde Mieter.

Mein Gott, Fin. Die Aliens haben uns umstellt. BESCHÜTZ DAS ESSEN! Wer weiss wie lange wir hier drin festsitzen.

WER WAR..achja..Myrielle.

Wer so mit Granaten um sich schmeisst, sollte sich nicht wundern...vielleicht stehen sie aber auch auf Grün. Oder wollten sie zu einer heimlichen Tour hinter den Mülltonnen einladen. Jedenfalls kamen sie aus dem Nichts.

Beförderungen

Myrielle ist jetzt Major und ich frag mich nur..warum?


Basis:

Fin und Verin an der Bar. Wer von euch hat den Wodka mitgehen lassen?

Ein Blick ins Labor zeigt; die stehen alle noch. Vermutlich kritzelt Dr. Vahlen wieder irgendwelche Sauereien auf ihr Notizblock. Die Zentrale meinte, dass die Frau der schlimmste Alptraum eines Aliens sein kann. Und seitdem ich ihren Notizblock aus Neugier mal kurz enwendet habe, kann ich das auch verstehen.

Die Giesserei.

Pics or didn't happen?
Cadim spielt fangen.
Ich hasse babysitten. Sind wir im Militär oder im Kindergarten?


Beförderungen:

Verin ist jetzt Colonel und tötet doppelt so schnell. Ihr Ruf wird ihr quasi vorauseilen.

Ragnar is jetzt Captain. Die Mütze fehlt ihm leider.

Zyran ist Lieutenant. Keine Ahnung was er gemacht hat, mir erzählt ja keiner was.


Noch mehr Labore. Diesmal für die Arbeiter. Die mit den Händen..arbeiten. Weniger mit dem Kopf. Ihr wisst schon was ich meine.

Unsere Satelliten-Uplinks.

Einer der Workshops. Da workelt man Tag und Nachts. Selbst wenn ich gar nichts in Auftrag gegeben habe. Sehr witzig Jungs, ihr bekommt keine Gehaltserhöhung.

Interrogate und decapitate. Alles in einem Raum.

Der neuste Hit im Trupp; Synchron Schiessen. Sehr beliebt bei den Frauen.

'Giving Head' ist ein beliebter Gag (das war jetzt keine Absicht) bei (meistens weiblichen) Snipern.


Beförderungen:

Cadim ist jetzt Major. Einfach weil er 20 Kills abgestaubt hat. Mal ganz abgesehen von all den Insekten, die schon an seinen Schuhen kleben.

Schwarzmarkt gibts hier nicht. Wir nennen ihn Graumarkt, weil da vergrault man echt alles. Bisschen wie der Bazar in der Türkei.

Monatlicher Bericht. Indien hat sich losgesagt vom Projekt. Nur weil ich diesmal keinen Curryreis gekauft hab? Werdet erwachsen! Hab trotzdem Note B erhalten. Steht vielleicht für Billig oder Bescheuert.
Argentinien winkt uns auch schon zu. Leute, wenn ich euch beschützen soll dann brauch ich Kohle..und ein wenig Zeit. Diese Satelliten hochzuschiessen ist ja kein Problem, aber die Herstellungsdauer ist echt ein schlechter Scherz.
Wie man sieht ist unser Bonus 'Future Combat' immer noch da, weil wir unsere Basis auf diesem Kontinent haben. Ebenso haben wir den neuen Bonus 'All in' erhalten (dadurch dass wir in jedem Land dieses Kontinentes - in diesem Fall Afrika - eine Satellitenüberwachung haben), welcher uns 30% mehr monatliches Einkommen beschert.

Was die Mission angeht; wir haben eine Alienbasis gefunden (dank dem Kristall dem wir dem Energiewesen/Outsider oder so, abgenommen haben). Da läuft mein Trupp aber erst rein wenn er wieder nüchtern ist. Vermutlich ist es nur eine stinknormale ägyptische Pyramide. In jedem Korridor bepinselt mit diesen Aliengemälden und voller Fallen.

"Sie kommen diese Woche schon zum Vierten mal zu spät. Was schließen sie daraus?"
"Es ist Donnerstag!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 12:14 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 10752
Wohnort: Lohmar, NRW
Ornd Aselethe hat geschrieben:
...
Fin und Verin an der Bar. Wer von euch hat den Wodka mitgehen lassen?
...


Mitgehen lassen, ich bitte dich!! Wir haben ihn sicher gestellt, damit er dem Feind nicht in die Hände fällt! Und da wir ordentlich arbeiten, haben wir ihn dann auch gleich gemeinsam vernichtet :)

:braun BildBildBild Bild
~ Mentor von Torian, Silena und Dendalin ~
~ Ausgewachsene Mentees: Takara, Anariell und Myorinah~

D.S.T.B.A.G. ~ Taidar von Thaarsai ~
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 20:12 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13208
Wohnort: Celle
:joy

syncronschießen!

:joy

Köpfe wegballern.

Schade mit Indien.
Aber ohne Verluste gehts wohl nicht.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 14:30 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 631
Die neuen Skeleton Suits sind fertiggestellt. Sie fördern Flexibilität und verfügen über einen Enterhaken, mit dem man sich leichter auf erhöhte Positionen begeben kann. Ideal für Sniper.

Operation Twisted Sword rollt an. Wir stürmen die feindliche Basis.

Menschen in seltsamen Bio Tanks.
Verbesserter Alientyp entdeckt. Wir sind offensichtlich nicht die einzigen, die Upgrades vornehmen.
Ziemlich grosses Schiff.
Aliens experimentieren offensichtlich gerne an Menschen rum.

Mutons, mehr Mutons und tonnenweise Mutons, den ganzen Tag. Ich weiss nicht mehr wieviele in diesem einen Raum waren, aber Myrielle hat in einem Anflug von Panik glatt einen über den Haufen geschossen. Und bei sovielen Gegnern mache ich auch gern Gebrauch von drastischen Massnahmen.

Toller Schuss. Hat dem glatt das Visier zersiebt.

Ooooh, eine grosse Tür. Was wohl dahinter liegt?
Eine weitere Tür natürlich. Diese Aliens sind Trolle.

Shen und seine Hilfsbereitschaft, die mal gar nix Wert ist. Halt die Leitung frei, ich hab hier die Verantwortung!

Noch mehr verbesserte Aliens. Keine Ahnung was es macht, aber töten ist nie verkehrt. Hab gehört es hätte psionische Kräfte. Dazu erklär ich später mehr.

Wer lächelt gerne auf andere herab? Wer nicht, ist die Frage.

Ok, alle Aliens tot, Mission beendet. Und wir haben ihnen etwas wichtiges geklaut. Das wird auf jeden Fall noch näher untersucht.
Bombenstimmung im HQ.
Vahlen hat ihre Zweifel. Eine selten kluge Frau..und nicht blond.
Obduktion des Sectoid Commanders wird begonnen. Naja, dafür brauchen sie mich ja nicht. So einsichtig wollte ich nie sein.


Beförderungen

Zyran ist jetzt Captain.

Nienna ist jetzt Colonel.

Prewan ist Lieutenant.


Näheres zur Bewegung und der Overwatch Ability.
Auf den Bildern habt ihr sicher schon diese blauen und gelben Linien bemerkt, wenn ein Charakter angewählt ist und er noch beide Züge hat. Die innere blaue Linie bedeutet, dass sich der Char bis zu dieser Position bewegen kann, wobei er einen Zug verbraucht. Wenn er dies tut, bleibt nur noch die gelbe Linie übrig. Man kann sich in einer Runde also einmal oder zweimal bewegen. Wenn man sich über die blaue Linie bewegt, verbraucht man alle beide Züge. Dies wird Dash genannt (Sprint). Wenn man sich in einer Runde nur eine kurze Strecke bewegt, so dass man noch einen Zug übrig hat, kann ein Char in diesem zweiten Zug noch weitere Aktionen ausführen, was uns zur nächsten Fertigkeit bringt.

Overwatch erlaubt es einer Einheit, auf einen Gegner zu schiessen, wenn sich dieser bewegt und im Sichtfeld besagter Einheit befindet. Man kann sich also einmal Bewegen und dann die Gegend sichern durch Overwatch. Die Fähigkeit benötigt also einfacher gesagt immer eine Aktion. Man kann einen Charakter nich zuerst in den Überwachen Modus schicken und dann noch eine Aktion ausführen.

Gleiches Verhalten beim Schiessen. Man kann schon im ersten Zug feuern, aber danach sind weitere Aktionen nicht mehr möglich. Gewisse Skills wie 'Bullet Swarm' bei der Heavy Class negieren diese Auswirkung.

Deckung
Es gibt 3 Arten von Cover (Deckung):
Offen (keine Deckung)
Halbe Deckung
Volle Deckung

Cover wird durch ein halbes oder ganzes Schild angezeigt. Hier eine kleine Info, die ich mal rausgesucht hab;

Partial cover +20 defence (Cover type)
Full cover +40 defence (Cover type)
Hunker down doubles cover type defence
Being flanked removes cover type defence
Normal defence applies even when flanked
Cover only affects hit chances.

Konkret heisst dass, das Deckung nur anzeigt ob man getroffen wird. Ich will hier aber keine weiteren Zahlen mit einbringen, das sollte nur ne kleine Erklärung sein.
Hunker down ist ein weiterer Skill den glaub ich jede Klasse einsetzen kann.

Flank (flankieren) ist glaub ich auch selbsterlärend; wenn ein Charakter von hinten oder der Seite angegriffen wird, nützt einem Deckung gar nix.

Boni und Mali
Wie man hier sehen kann, haben Fin und Prewan rechts unter dem Symbol für Deckung so kleine Dreiecke. Rote stehen für Malus und grüne für einen Bonus. Wenn Soldaten eine ungünstige Position haben oder Schaden nehmen usw. kann ein Malus entstehen. Diese Verschlechtbesserungen können z.B. Auswirkungen auf die Zielfähigkeiten eines Soldaten haben.

Willenskraft und Panik
Jeder Soldat hat eine gewisse Willenskraft. Wenn diese niedrig wird gerät er in Panik.
Panik lässt einen Charakter völlig zufällige Dinge ausführen. Manchmal schiesst er auf Verbündete, manchmal auf Gegner. Ein anderer läuft mitten aufs offene Feld und bleibt dort stehen. Panik ist etwas, das man (normalerweise) vermeiden möchte. Mutons haben beispielsweise die Fähigkeit 'Intimidate' (einschüchtern). Jedes Mal wenn sie Schaden erleiden, hauen sie sich selbstbewusst in Gorilla-Manier auf die Brust und schreien Menschen zusammen. Dies senkt die Willenskraft und führt irgendwann zu Panikzuständen. Naja, warum auch immer. Aliens haben auch Willenskraft und können ebenso in Panik geraten, allerdings wird das nicht angezeigt oder ich hab grad was falsches behauptet. Jedenfalls gebens sie meistens Zeichen zum Rückzug, aber bleiben dann trotzdem weiter an vorderster Front stehen. Das kapier ich noch nicht ganz.

Bilder

Ein Laster voller Mutons. Der Fahrer hat es bestimmt bereut.

Pistolen machen schon Damage, wenn man Forschungszeit investiert.

Mission beendet. Das waren jede Menge lebende Aliens für einen Friedhof. Habs geändert.

12 Satelliten im Orbit. Jetzt brauche ich nur noch die verbesserten Flieger herstellen, dann haben die Invasoren nichts mehr zu lachen.

Unser neues Maskottchen:
Loial
Er wird auf einigen mission dabei sein, aber da er keine Spezialfähigkeiten hat nicht wirklich oft.

2 Jäger kaputt, einer schwer beschädigt. Die Ufos werden immer zäher.

Zyran benutzt den neuen Grappling Hook.

Diese Antigrav-Lifte sind cool. Sowas brauch ich Zuhause.

Sectoid Commander. Dr.Vahlen kann sich freuen.

Crash Site clear.

Debriefing

Autopsien sind sofort durchgeführt. Geduld lohnt sich (manchmal).


Beförderungen

Myrielle ist nun Colonel.

Prewan steigt auf zum Captain.

"Sie kommen diese Woche schon zum Vierten mal zu spät. Was schließen sie daraus?"
"Es ist Donnerstag!"


Zuletzt geändert von Ornd am 14.02.2013, 22:42, insgesamt 3-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 20:34 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13208
Wohnort: Celle
Wir leben noch. :D

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 13:57 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 631
Die neuen Plasmagewehre sind fertig und werden den Soldaten zur Verfügung gestellt.

Loial im Einsatz und beim Alien vernichten.


Beförderungen

Fin ist jetzt Colonel.

Cadim ist jetzt Colonel.

Suandin ist Major.


Pics

Reaction Shots

Suppression Fire

Party auf dem Dach eines LKWs.

Monatlicher Bericht des Konzils.

Psionic Labs stehen zum Bau zur Verfügung. Ich warte aber noch ein wenig damit. Ausserdem haben wir immer noch zuwenig Cash.

Elerium Generator sind die besten Stromquellen.

Alle Satelliten über Europa und Amerika stationiert.

Unser kleiner Ameisenbau.

Alien Food. Sie haben uns zum fressen gern.

Die neuen Titan Rüstungen werden den Truppen bestmöglichen Schutz gewähren.

Plasmawaffen im Einsatz.

Alien im Strahlenhagel.

Geräusche geortet.

Mutons jetzt noch fieser.


Beförderungen

Ragnar ist jetzt Major.

Zyran ist jetzt Major.

Neue Mutons, neue Verhörmethoden?

Bombenwarnung in China.

Powernodes können deaktiviert werden, um damit den Timer zu verzögern.

Verin auf dem Dach. Damit hatten sie nicht gerechnet.

Die neuen Firestorms gehen in Produktion. UFOs sind Geschichte, sobald auf allen Kontinenten welche stationiert werden.

"Sie kommen diese Woche schon zum Vierten mal zu spät. Was schließen sie daraus?"
"Es ist Donnerstag!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 14:09 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 10752
Wohnort: Lohmar, NRW
Gut, dass ich halbwegs schwindelfrei bin

:braun BildBildBild Bild
~ Mentor von Torian, Silena und Dendalin ~
~ Ausgewachsene Mentees: Takara, Anariell und Myorinah~

D.S.T.B.A.G. ~ Taidar von Thaarsai ~
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 20:53 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13208
Wohnort: Celle
Oho, innen Titan, außen Titan...

zieht euch warm an, da draußen! *ruf*

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 15:36 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 631
Beförderungen

Zyran ist jetzt Major.


Der perfekte Hinterhalt, wenn denn jemand da wäre.

Neuer Alientyp - der Sectopod. Kurz gesagt; die Viecher sind imba.

Willkommen in Hamburg. Zeit für einen Bürokrieg.


Beförderungen

Suandin steigt auf zum Colonel.

Prewan ist nun Major.

Der monatliche Bericht.


Die neu erforschten Alloy Cannons gehen in Produktion. Hier sieht man sie im Einsatz.

Keine Verletzten, wie ungewöhnlich.

Beförderungen

Zyran wird zum Colonel.

Ragnar ebenfalls Colonel.

Das neue Psilabor ist fertig.

Die verbesserten Firestorms zwingen auch die grössten Schiffe in die Knie. Und dort besuchen wir sie dann auch gleich.

Plasma vs Plasma. Unsere Leute sind aber besser.

Artillerieangriff des Sectopods.
Alter Mann mit Blitzreflexen.

Ogier können doch fliegen und sind gute Läufer.

Kachaw.

Das passiert, wenn man mal nicht aufpasst.

Rettungsmission auf der Polizeiwache.

Dürfen wir es mit nach Hause nehmen?
Wenn es nichts dagegen hätte...

Beförderungen

Prewan ist jetzt Colonel.

2. Monat schon rum?

Die neue Archangel Rüstung, sowie ein neu designter Tarnanzug stehen nun unseren Troopern zur Verfügung. Das testen wir doch gleich mal.
Arafel als fliegender Support und Verin als hinterlistige Scharfschützin.

Nienna beim Triplekill.

Cadim hochbegabt. Tests im Psilabor haben ergeben, dass Cadim offensichtlich leistungsstarke Mathematik einsetzt.

"Sie kommen diese Woche schon zum Vierten mal zu spät. Was schließen sie daraus?"
"Es ist Donnerstag!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 19:08 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13208
Wohnort: Celle
Interessante Kopfbedeckung. :)

Und dank Chat, hab ich jetzt gelernt was 'imba' bedeutet. :braun

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 20:16 
Benutzeravatar
Registrierter User

Registriert: 22. 03. 2009
Beiträge: 1160
Wohnort: 9020
Zwangsrekrutierung ? ok aber zu was hab ich nicht ganz mitbekommen ^^
aber mit sniper den richtigen Stil getroffen gratuliere
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 17:41 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 631
Zyran hat geschrieben:
Zwangsrekrutierung ? ok aber zu was hab ich nicht ganz mitbekommen ^^

Das hör ich oft. :charm

Plasmagewehr in Action.

Psi im Einsatz. Da nützt auch verstecken nix mehr.

Verin muss auf Klo..ach ne, die zieht sich nur grad aufs Dach.

Was Colonel Nienna immer unter ihrem Kopfkissen hat.

Picknick im Freien.

Autsch!

3,2,1..zieh!

Tod von oben.

Motivator Cadim

Monatlicher Bericht

Schutzengel Arafel

Wer wird denn gleich weglaufen?

Gedankenkontrolle für normalsterbliche.

Psipotenz bei Prewan entdeckt.

Man nannte ihn Crash.

Öhm..Füsse vom Tisch?


Dank dem Alientransmitter und unserem Psitalent, konnten wir eine neue Quelle auf der Karte orten.
Nach dem Abschuss geht unser Trupp nachsehen.

Archangel Armor eignet sich hervorragend für Abschüsse und Überraschungsangriffe.

Longshot von Verin.

In der inneren Kammer des UFOs fanden wir einen noch unentdeckten Alientyp, sowie eine unbekanntes Gerät, welches wir auch gleich im Frachtraum verstauten. Damit sollten unsere Labors wieder etwas zu tun haben die nächste Zeit.
Kurz darauf tauchte etwas Grösseres auf der Map auf.

Die Ethereals, sind anscheinend die Anführer dieser mickrigen Invasion. Hier der Forschungsbericht, für Interessierte.

Der monatliche Bericht des Konzils trudelt auch ein. Die sind ja immer so pünktlich, wenns um Kritik geht.

Neuer Anzug für Psibegabte. Verstärkt Willenskraft, ist jedoch leichter als die Titanrüstungen.

"Sie kommen diese Woche schon zum Vierten mal zu spät. Was schließen sie daraus?"
"Es ist Donnerstag!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 18:33 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13208
Wohnort: Celle
2016 und nur Indien verloren.

Mal schauen, was das für ein Gerät ist.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 20:02 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 631
Cadims neues Haustierchen im Einsatz.

Die Gollopkammer wurde fertiggestellt. Bevor wir sie benutzen um das Mutterschiff anzugreifen, absolvieren wir noch ein paar Missionen, um unsere Truppen fit zu halten.
Klettern? Is nich!

Monatlicher Report

Flug der Valkyren.

Ethereal zur weiteren Untersuchung eingepackt.

Cadim auf dem Weg zur Gollopkammer. Diese sollte die Psikräfte des Auserwählten steigern.

Das letzte Kommando.

An Bord des Mutterschiffes.

Die Ethereals waren offensichtlich auf der Suche nach Geschöpfen, die sie übertreffen sollten, um ihren Erschaffern zu dienen. Wenn ich das richtig verstanden habe...

Chryssaliden versperren uns den Weg.

Thin Man sind keine Herausforderung mehr.

Unsere allseits bekannten Mutons.

..und die nervigen Sectopods. Gleich 2 am Stück. Dank Myrielles (Abneigung gegen) Technik haben wir auch das heil überstanden.

Dieser Muton wurde von Cadim gezwungen seine eigene Granate zu schlucken.

Der Captain auf der Brücke versucht die Situation zu erklären.

Prewan hat so ihre Bedenken..und gute Gegenargumente.

Offensichtlich hatte Cadim diese Aliens übertroffen. Aber versklaven lassen wollen wir uns dann doch nicht. Angriff einleiten!

Bodyguards? Nope.
Der Anführer wird offensichtlich nicht gerne beschossen. Wie wärs mit ner schicken Granate? Von euch selbst gespendet.
Arafel landet den finalen Abschuss.

Das Schiff scheint zu implodieren.
Held Cadim opfert sich, um das Schiff in den Orbit zu bringen. Eine Minute Gedenkzeit.
Mehr Weltraumschrott.

Die restlichen 5 Mitglieder auf ihrem Weg nach Hause.


Gut gemacht Leute, ihr habt die Erde gerettet. Ich hoffe ihr hattet euren Spass. :grin

"Sie kommen diese Woche schon zum Vierten mal zu spät. Was schließen sie daraus?"
"Es ist Donnerstag!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xcom Projekt
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 20:31 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13208
Wohnort: Celle
:grin

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de