Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.09.2015, 17:08 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Zu ein paar Büchern von Fink hatte ich hier mal irgendwo etwas geschrieben, habe es aber leider nicht wieder gefunden. :(

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2015, 21:50 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Patrick Rothfuss - Musik der Stille

Dieses Mal auf deutsch. ^^

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.10.2015, 19:42 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Ein bisschen Nachlesen in

Torsten Fink - Der Prinz der Rache ^^

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2015, 20:31 
Benutzeravatar
Amyrlin

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 9460
Wohnort: Bad Homburg vor der Höhe
Ich lese Königsklingen von Joe Abercrombie
aber ich lese im Moment so viel, dass hier sicher schon wieder einiges fehlt :look

Zwergen-Avatar (c) Lane Brown // Targaryen-Avatar (c) Anne Stokes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2015, 22:41 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
:look Hab wohl lang nicht mehr gepostet.. also:

Cameron Miles - The Red Knight (Traitor Son Cycle 1) :lob
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
Forget George and the Dragon. Forget Sir Lancelot and tales of Knightly exploits. This is dirty, bloody work. This is violent, visceral action. This is a mercenary knight as you've never seen one before. Twenty eight florins a month is a huge price to pay, for a man to stand between you and the Wild. Twenty eight florins a month is nowhere near enough when a wyvern's jaws snap shut on your helmet in the hot stink of battle, and the beast starts to rip the head from your shoulders. But if standing and fighting is hard, leading a company of men - or worse, a company of mercenaries - against the smart, deadly creatures of the Wild is even harder. It takes all the advantages of birth, training, and the luck of the devil to do it. The Red Knight has all three, he has youth on his side, and he's determined to turn a profit. So when he hires his company out to protect an Abbess and her nunnery it's just another job. The abbey is rich, the nuns are pretty and the monster preying on them is nothing he can't deal with. Only it's not just a job. It's going to be a war ...

Super!

Derzeit mache ich ein Experiment: Ich habe einen Ordner mit englischen E-Books bekommen und davon hab ich mir einfach mal einen Stapel auf den Kindle gepackt und les sie jetzt ohne zu wissen, um was es eigentlich geht. D.h. ich lese vorher KEINEN Klappentext zu den Büchern ^^ Bisher hab ich gute Bücher erwischt! Diese:

Shelley Adina - Lady of Devices: A steampunk adventure novel (Magnificent Devices Book 1)
Nett, bisschen unrealistitsch aber unterhaltsam. Recht kurz.

Gennifer Albin - Creweler (1)
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
Enter the world of Crewel: a world of secrets and intrigue. Where a girl with talent will thrive...or be destroyed. Incapable. Awkward. Artless. That's what the other girls whisper behind her back. But sixteen-year-old Adelice Lewys has a secret - she wants to fail. Gifted with the ability to weave time and matter, Adelice is exactly what the Guild is looking for, and in the world of Arras, being chosen as a Spinster is everything a girl could want. It means privilege, power and beauty, the ability to embroider the very fabric of life. It also means entering a world secrets and lethal intrigue. But unlike the others, Adelice isn't interested in controlling what people eat, where they live and how many children they have and will do anything to hide her talent from the Guild. But when she slips up during her final test, her gift is identified. Now she has one hour to eat her mum's overcooked dinner. One hour to listen to her sister's school gossip and laugh at her dad's stupid jokes. One hour to pretend everything is OK. And one hour to escape. Because once you become a Spinster, there's no turning back...

Ganz gut und spannend

Jodi Lynn Anderson - Peaches
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
Three Georgia peaches are in for one juicy summer . . .

. . . but Birdie would rather eat Thin Mints and sulk in the AC.

Leeda would prefer to sneak off with her boyfriend, Rex.

And Murphy just wants to cause a little mischief.

Together these three very different girls will discover the secret to finding the right boy, making the truest friends, and picking the perfect Georgia peach.

Schönes Buch!

Cecilia Ahern - One hundred names
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
The uplifting and thoughtful novel from the uniquely talented author. Everyone has a story to tell...Kitty Logan has lost her way...As a journalist, she's spent the past few years chasing the big scoops - no matter the consequences. When she makes a terrible mistake, she finds herself mired in scandal, her career implodes and even her personal relationships are tested to the limit. At a loss, Kitty finds distraction in a list of one hundred names that her late mentor and boss, Constance, has left her. Kitty's been given one final chance, the most important assignment of her life - to write the story behind the one hundred names as a tribute piece to Constance. As she tracks down the people on the list and tries to work out what connects them, Kitty meets some extraordinary people. Can these strangers' stories help her finally understand her own?

Sehr schönes Buch!

Karin Alvtegen - Missing
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
Die Obdachlose Sybilla erschmeichelt sich im Grand Hotel von einem Geschäftsmann ein Abendessen und ein Zimmer. Am nächsten Morgen wird der Mann tot aufgefunden hauptverdächtig ist Sybilla. Dann wird ein zweites Opfer nach gleichem Muster ermordet, und die Frau, die ihr bequemes Mittelklassedasein gegen die Anonymität der Straße eingetauscht hat, wird zur meistgesuchten Person Schwedens. Packend und vielschichtig.

edit: Spannend!

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2015, 18:59 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Aravind Adiga - The White Tiger :braun
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
A stunning literary debut critics have likened to Richard Wright’s Native Son, The White Tiger follows a darkly comic Bangalore driver through the poverty and corruption of modern India’s caste society. “This is the authentic voice of the Third World, like you've never heard it before” (John Burdett, Bangkok 8).

The white tiger of this novel is Balram Halwai, a poor Indian villager whose great ambition leads him to the zenith of Indian business culture, the world of the Bangalore entrepreneur. On the occasion of the president of China’s impending trip to Bangalore, Balram writes a letter to him describing his transformation and his experience as driver and servant to a wealthy Indian family, which he thinks exemplifies the contradictions and complications of Indian society.

Recalling The Death of Vishnu and Bangkok 8 in ambition, scope, The White Tiger is narrative genius with a mischief and personality all its own. Amoral, irreverent, deeply endearing, and utterly contemporary, this novel is an international publishing sensation—and a startling, provocative debut.


gut

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 13:29 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Cassandra Clare - City of Bones [1]
edit: spannend und unterhaltsam

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~


Zuletzt geändert von Choirn am 25.11.2015, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 17:29 
Benutzeravatar
Amyrlin

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 9460
Wohnort: Bad Homburg vor der Höhe
Rebecca Gablé - Die Hüter der Rose

und im Auto als Hörbuch

Brandon Sanderson - Die Stürme des Zorns

Zwergen-Avatar (c) Lane Brown // Targaryen-Avatar (c) Anne Stokes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2015, 20:08 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Ist eigentlich irgendwann mal die Fortsetzung von 'Warbreaker' (Ich glaube der deutsche Titel war 'Sturmklänge') erschienen?

Da sollte ja mal was kommen...
Gefunden habe ich nie etwas. Aber ich steig bei Brandson Sandersons Reihen auch nicht durch. Hab da nur wenig gelesen.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2015, 12:48 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Neil Gaiman - Das Graveyard Buch
Klappentext:
Spoiler: anzeigen
Nobody Owens ist ein eher unauffälliger Junge. Nobody lebt auf dem Friedhof, liebevoll erzogen und behütet von den Geistern und Untoten, die dort zu Hause sind. Doch der tödliche Feind, vor dem der kleine Bod einst auf den Friedhof floh, ruht nicht. Er wartet auf den Tag, an dem Bod sein Zuhause verlassen wird, um zurückzukehren in die Welt der Lebenden. Wer wird Nobody dann noch beschützen?

Sehr unterhaltsam und süß :lol:

Cassandra Clare - City of Ashes [2]

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2015, 20:24 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Ich habs jetzt nebenher doch schon angefangen. Wollt nicht mehr länger warten.. :o

Steven Erikson - Das Reich der sieben Städte

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2015, 19:34 
Benutzeravatar
Amyrlin

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 9460
Wohnort: Bad Homburg vor der Höhe
Das Graveyard Buch fand ich auch super :)

Ich weiß gar nicht, ob es eine Fortsetzung von Warbreaker gibt. Ich habe das erste nichtmal gelesen... noch nicht ;)

Auf jeden Fall kann ich die Sturmlicht Chroniken sehr empfehlen :nod

Zwergen-Avatar (c) Lane Brown // Targaryen-Avatar (c) Anne Stokes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2015, 20:58 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Ist die Reihe abgeschlossen?

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 11:29 
Benutzeravatar
Amyrlin

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 9460
Wohnort: Bad Homburg vor der Höhe
Nein, leider nicht :cry

Zwergen-Avatar (c) Lane Brown // Targaryen-Avatar (c) Anne Stokes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2015, 15:59 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 02. 01. 2012
Beiträge: 3011
Rebecca Gable - Das zweite Königreich

Stephan Bexter - Die letzte Arche

:| Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. :|
:crazy Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst. :crazy
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de